Umwelt

Tröpfchen mit Coronaviren halten länger als gedacht

17.09.2021 09:00 Dr. Florian Aigner PR und Marketing Technische Universität Wien Winzige, mit Viren beladene Tröpfchen verschwinden nach dem Ausatmen langsamer als bisherige Modelle vermuten ließen. Experimente und Simulationen der TU Wien können das nun erklären. Im Winter steckt man sich leichter an als im Sommer – das gilt für die Corona-Pandemie, für Influenza und für …

Tröpfchen mit Coronaviren halten länger als gedacht Weiterlesen »

Ergebnisse des Weltklimarats – kurz, verständlich, direkt aus der Wissenschaft

09.08.2021 10:07 Ergebnisse des Weltklimarats – kurz, verständlich, direkt aus der Wissenschaft Elisabeth Weidinger Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsches Klima-Konsortium e.V. Heute ist der neue Bericht des Weltklimarats IPCC erschienen. Drei der beteiligten Expertinnen und Experten berichten auf der Website des Deutschen Klima-Konsortiums kurz und verständlich über die Erkenntnisse und ordnen die Klimasimulationen des IPCC-Berichts ein: https://klimasimulationen.de/weltklimarat.html. Die …

Ergebnisse des Weltklimarats – kurz, verständlich, direkt aus der Wissenschaft Weiterlesen »

Vor dem Pilze sammeln über Cäsium-Belastung informieren

Anja Lutz PB2/ Pressearbeit Bundesamt für Strahlenschutz 16.09.2021 14:58 Mit Beginn der Pilzsaison lockt es Viele in den Wald, um den eigenen Speiseplan zu erweitern. Doch bei aller Freude über ein besonders schön gewachsenes Exemplar kann es angeraten sein, auch einmal der Versuchung zu widerstehen und einen schmackhaften Speisepilz an seinem Platz zu lassen: Vor allem …

Vor dem Pilze sammeln über Cäsium-Belastung informieren Weiterlesen »

MCC: Den Sonnenschein ändern, um die Erde zu retten?

05.11.2020 12:10 Ulrich von Lampe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) gGmbH Je drängender der Klimaschutz wird, desto mehr rücken neben dem Verringern von Treibhausgas-Emissionen weitere Optionen in den Blick. Laut Weltklimarat muss die Menschheit zum Erreichen der vereinbarten Temperaturziele auch CO₂ zurückholen – denkbar sind zu diesem Zweck …

MCC: Den Sonnenschein ändern, um die Erde zu retten? Weiterlesen »

Bei den Begriffen rund um den Klimaschutz gibt es viele Missverständnisse

05.08.2021 15:30 Vorsicht mit der Forderung nach Klimaneutralität Jeanne Lutz Pressestelle Hochschule Pforzheim Bei den Begriffen rund um den Klimaschutz gibt es viele Missverständnisse Nach Meinung von Professor Mario Schmidt vergreifen sich selbst viele Klimaschützer bei der Wortwahl: „Klimaneutralität bedeutet, dass von menschlichen Aktivitäten keine Auswirkungen mehr auf das Klima ausgehen. So hat es der Weltklimarat …

Bei den Begriffen rund um den Klimaschutz gibt es viele Missverständnisse Weiterlesen »

Chancen und Grenzen der Wettervorhersage

23.05.2019 14:36 DFG-Sonderforschungsbereich untersucht Chancen und Grenzen der Wettervorhersage Petra Giegerich Kommunikation und Presse Johannes Gutenberg-Universität Mainz Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat zum Juli 2019 die Verlängerung des transregionalen Sonderforschungsbereichs „Waves to Weather“ bewilligt. Der TRR 165 wird in der zweiten Förderperiode mit rund zehn Millionen Euro unterstützt. Ziel des Sonderforschungsbereichs ist es, die grundlegenden Grenzen …

Chancen und Grenzen der Wettervorhersage Weiterlesen »

Neue Web-Plattform zur Planung der Hochwasservorsorge in Städten

15.07.2021 15:41 Josef Zens Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ Mit SaferPlaces lassen sich – basierend auf Open-Data und Berechnungen in der Cloud – Gefahren abbilden und die Effekte von Schutz- und Vorsorgemaßnahmen abschätzen. So können Szenarien bereits in Planungssitzungen online durchgespielt und diskutiert werden. Starkregen und Hochwasser machen zurzeit – wie schon …

Neue Web-Plattform zur Planung der Hochwasservorsorge in Städten Weiterlesen »

Kommunale Klimaanpassung im Welterbe Oberes Mittelrheintal

Pressemeldung der Hochschule Koblenz vom 23.06.2021 15:53 Studie der HS Koblenz, der TH Bingen und der HS Geisenheim Christiane Gandner M.A. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Koblenz – University of Applied Sciences Der Klimawandel stellt auch für das Welterbe Oberes Mittelrheintal eine enorme Herausforderung dar. Sowohl die in 2029 geplante Gartenschau als auch die Kommunen, ihre Bewohnerinnen …

Kommunale Klimaanpassung im Welterbe Oberes Mittelrheintal Weiterlesen »

Jugend forscht – Sonnenschutzmittel aus Blütenpollen

01.06.2021 09:39 Jugend forscht prämiert umweltschonendes Sonnenschutzmittel aus Blütenpollen Dr. Torsten Gabriel Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Sonderpreis „Nachwachsende Rohstoffe“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums geht an Andreas und Anna Dobbelstein aus Göttingen Im 56. Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ sind Andreas (17) und Anna (13) Dobbelstein mit dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gestifteten Sonderpreis „Nachwachsende …

Jugend forscht – Sonnenschutzmittel aus Blütenpollen Weiterlesen »

An der OTH Regensburg entsteht ein Wasserstoffatlas für Deutschland

Michael Hitzek Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg 06.05.2021 11:57 Die interaktive Datenbank wird unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner entwickelt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der nationalen Wasserstoffstrategie gefördert. Sie soll das Potenzial des Energieträgers der Zukunft aufzeigen. Wasserstoff kann als Stromspeicher und Energieträger genutzt werden; eine Möglichkeit, die …

An der OTH Regensburg entsteht ein Wasserstoffatlas für Deutschland Weiterlesen »

zukunft-regional
No Copyclick -  sorry!