Klimawandel einfach erklärt

Ergänzende Anmerkung zum Video:

CO2  = Kohlendioxid oder Kohlenstoffdioxid, besteht aus Kohlenstoff (Carbon) und Sauerstoff. Als farb- und geruchloses Gas findet Kohlendioxid in Wasser (H2CO3) als Kohlensäure in der Produktion von Getränken Verwendung, um einen Sprudeleffekt zu erzeugen. Kohlenstoffdioxid wird in natürliches Mineralwasser eingepresst und gelöst. Die Löslichkeit von Kohlendioxid ist vom Druck und von der Temperatur abhängig. Je höher die Temperatur des Mineralwassers ist, desto weniger Kohlenstoffdioxid ist darin lösbar. Lässt man sprudelnde Getränke eine Weile offen stehen, entweicht das Kohlendioxid und der Sprudeleffekt lässt nach. In Lebensmitteln wird grundsätzlich ein gereinigtes und verträgliches Kohlensäuregas verwendet.

Kohlenstoff kommt in allen natürlichen Geweben vor, auch in der versteinerten Natur, den Fossilien. Besonders die Verbrennungsprozesse der fossilen Brennstoffe wie Erdöl und Kohle setzen sehr viel CO2 frei und belasten unsere Umwelt.

Eine ausführliche Erklärung – nicht nur für Kinder – im Video. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

zukunft-regional
No Copyclick -  sorry!