Kinder schützen und fördern

  • Kindern gehört die Zukunft. Kinderrechte sollten selbstverständlich sein.

Ohne gesunde Umweltbedingungen gibt es keine gesunde Entwicklung. Umwelt- und Klimaschutz sollten in der Prioritätenliste bei allen ganz oben stehen.

Alle Kinder sollten die Möglichkeit haben, sich entsprechend ihrer Fähigkeiten entwickeln zu dürfen. Das soziale Ungleichgewicht in vielen Ländern – und auch in Deutschland – versperrt jedoch vielen Kindern den Weg in eine gute Zukunft.

Die Digitalisierung wurde im Bereich der Kinder- und Jugendpädagogik lange Zeit vernachlässigt. Kinder haben zwar häufig bereits früh den Umgang mit Smartphone und Tablet kennengelernt, die Risiken der digitalen Nutzung sind jedoch auch vielen Eltern nicht bewusst.

Medienkompetenz ist inzwischen in allen Bereichen ein wichtiges Thema – auch in Familien. Während es in einigen europäischen Ländern eine reine Lernpflicht ohne Anwesenheit an Schulen gibt, war die Bewältigung des neuen Lernpensums per Homeschooling und eLearning eine große Herausforderung.

Weder die Breitbandversorgung noch die Ausstattung mit der dafür nötigen Hard- und Software war und ist nach wie vor in allen Haushalten gleichermaßen gegeben.

Um die Versäumnisse in den genannten Bereichen auszugleichen, ist zusätzliches Engagement erforderlich.

Wenn Sie sich bereits in einem der genannten Bereiche engagieren, ein Projekt haben oder planen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

zukunft-regional
No Copyclick -  sorry!