Nachhaltig schenken

Es ist die zweite Weihnachtszeit seit Beginn der Pandemie und im Verlauf des Jahres 2021 wurden die Auswirkungen für viele Unternehmen in Industrie, Handel und Handwerk durch Lieferengpässe spürbar. Vorwiegend Produkte aus dem asiatischen Raum sind betroffen. Das sogenannte Supply Chain Management zeigt, dass es auch in Zukunft immer wichtiger werden wird, die Auswahl an Materialien in Bezug auf die Herstellungsprozesse und verfügbaren Ressourcen zu überdenken. Für uns Verbraucher bedeutet das, dass sich unser Konsumverhalten und das bisherige Selbstverständnis der Verfügbarkeit verändern wird. Diese Entwicklung ist ungewohnt, bietet jedoch gleichzeitig die Chance, die regionalen Angebote genauer zu betrachten. Neben der neuesten Technologie gibt es viele andere Dinge, die man entdecken und schätzen lernen kann.

Empfehlungen folgen in Kürze!

zukunft-regional
No Copyclick -  sorry!